Unfallgutachten

Unfallgutachten

Unfall? – Sofort vor Ort Hilfe in Berlin und Brandenburg – Tel: 030 915 65 124  Verlangen sie nach KFZ-Sachverständiger Tino Scheibner aus Berlin.

Ob am Unfallort, Arbeitsplatz, in Ihrer Werkstatt oder zu Hause, Kfz-Sachverständiger Tino Scheibner und sein Team kommen auch zu Ihnen.

Sie hatten einen Verkehrsunfall und sind unschuldig?  (Hilfe auch bei Teilschuld möglich.)

Wir erstellen Ihnen ein unabhängiges gerichtsfähiges Gutachten im Haftpflichtschadenfall und beraten Sie gern bei all Ihren Fragen der Schadensabwicklung.

Die Kosten des Gutachtens trägt vollständig die gegnerische Versicherung. Darüber hinaus ist ein Gutachten beweiskräftig, falls es später zum Streit kommt. Ein Kostenvoranschlag allein reicht vor Gericht nicht aus.

Bei Kleinschäden, (Bagatellschadengrenze ca. 750,00 Euro) fertigen wir Ihnen gern ein Kurzgutachten an.

BGB §249 besagt: Wer einen Schaden angerichtet hat ist verpflichtet, den Schaden wiederherzustellen, als wäre er nicht eingetreten.

Bei einem Unfall haben Sie die freie Wahl eines KFZ-Sachverständigen, eines Rechtsanwaltes, Mietwagens oder Nutzungsausfall.

Achtung vor dem Schadenservice der gegnerischen Versicherung! 

Egal ob kleiner oder großer Schaden. Sie sollten sich nicht auf Ratschläge der Gegenpartei einlassen, wie z.B. Sachverständige, die von der gegnerischen Versicherung vorgeschlagen werden. Lassen Sie sich nicht auf einen Kostenvoranschlag ein, denn dort kann keine ggf. anfallende Wertminderung, die Höhe des Nutzungsausfalls bestimmt werden und ein Kostenvoranschlag hat auch keine Beweissicherung vor Gericht.

Die Lösung: Schalten Sie bei einem Unfall immer einen KFZ-Sachverständigen Ihres Vertrauens ein. Denn schon bei kleineren Kratzern oder Verformungen entstehen oft Kosten über 750 €. Für Sie fallen keine Kosten an, denn die gegnerische Versicherung muss das Gutachten oder Kurzgutachten auch im Falle eines Bagatellschadens bezahlen.

Ihr KFZ-Sachverständiger für Berlin unabhängige gerichtsfähige Gutachten im Schadensfall.

Direktverbindung:     0163 93 88 8 88    

auch im Notfall 7 Tage / 24h erreichbar 
Unfallgutachten vom Gutachter für KFZ-Technik

Beweissicherung am Unfallort

Der Idealfall: Direkt nach dem Verkehrsunfall den Sachverständigen informieren. So kann er Beweise nach dem Verkehrsunfall direkt sichern.

Vorteil: Genaue Unfallbilder über die Straßen- und Verkehrssituation.
Beweise anhand von Fotos über Unfallspuren an Ihren und dem gegnerischen Fahrzeug.
Spuren auf der Fahrbahn, wie Bremsspuren, Verkehrsschilder, Lichtanlagen können gesichert werden.

Leider ergibt sich oft, dass die Gegenseite mit Hilfe eines Rechtsanwaltes die Unfallsituation umzudrehen versucht, um so z.B. den Führerschein des Gegners zu retten.

Sollten Sie keinen Sachverständiger am Unfallort haben, so machen Sie selber möglichst viele Bilder vom Unfallort und Unfallgeschehen. Fotografieren Sie auch das Kennzeichen vom Unfallgegner. Die Polizei ist in solchen Sachen oft überfordert und wird in den wenigsten Fällen eine genaue Unfallaufnahme vom Verkehrsunfall anfertigen können.

Wir sind in diesen Abläufen geschult und nehmen auch jeden kleinsten Hinweis auf, damit Sie später  Ihre Rechte eventuell mit einem Anwalt vertreten können.

Bei Unschuld oder Teilschuld verlangen wir keine Kosten für eine Unfallaufnahme am Unfallort.

Richtiges Verhalten beim Parkschaden

Schnell kann es passieren, dass beim Einparken oder Ausparken das andere Fahrzeug touchiert wird.

Wie reagieren Sie nun richtig?
Warten Sie oder suchen Sie den Fahrzeughalter des beschädigten Fahrzeuges. Spätestens nach Ablauf einer Wartezeit von ca. 60 min. rufen Sie die Polizei an und informieren Sie diese. So wie viele vermuten, reicht es nicht, einen Zettel am Fahrzeug zu hinterlassen. Bei Fahrerflucht droht eine Geldstrafe und bis zu 7 Punkte in Flensburg!

Wie reagieren Sie, wenn Sie der Geschädigte sind?

Polizei einschalten, Beweise sichern. Fotografieren Sie den Schaden, die Parksituation des Fahrzeuges und das Kennzeichen. Wenn sich das andere Fahrzeug noch an Ort und Stelle befindet, schalten Sie die Polizei ein und beauftragen Sie möglichst einen Sachverständigen. Dies hat gleich mehrere Vorteile. Oftmals wird versucht, den Schaden zu verharmlosen.
Zum Beispiel, dass der Stoßfänger doch auch vorher Kratzer oder ähnliches hatte. Schadensbilder kann ein unabhängiger KFZ-Sachverständiger besser deuten.

KFZ-Sachverständigen einschalten! 
Ein unabhängiger KFZ-Sachverständiger kann die Situation besser erkennen und eine Gegenüberstellung vornehmen. Nutzen Sie als Geschädigter Ihre Rechte und lassen sich durch niemanden verunsichern. Auch bei Kleinschäden ist es für Sie nützlich, einen unabhängigen KFZ-Sachverständigen einzuschalten!

Tel : 030 91565124 – 0163 93 88 8 88 erreichbar auch am Wochenende

Infos und Hilfe im Fall eines Unfalls

Haftpflichtschaden

Kaskoschaden


Kostenvoranschlag

LKW, Wohnmobil Gutachten

Totalschaden


Reparaturschaden

Nutzungsausfall


Wertminderung


Reparaturbestätigung


Fiktive Abrechnung


Abschleppkosten


Rechtsanwaltskosten

Kürzung des Gutachtens

Stellungnahme

Gegengutachten

Rechnungsprüfung

Sicherheit

24h – 7 Tage die Woche
Unfallgutachten für Berlin, Umland, NRW
Bei Fragen können Sie uns jederzeit erreichen.

 

Wichtige Punkte nach dem Unfall
Kurzfassung – Wissenswertes nach einem Unfall

Sie wurden unschuldig in einen Unfall verwickelt?

Nutzen Sie Ihre Rechte! Geben Sie die Abwicklung allein schon in Ihrem Interesse nicht aus den Händen!

Achtung vor dem Schadensmanagement der gegnerischen Versicherung, die für die Regulierung des Schadens aufkommen muss.
Es entstehen Ihnen keine Kosten, bei der Einschaltung eines unabhängigen KFZ-Sachverständigen / KFZ-Gutachters.

  1. Unfallstelle absichern
  2. Verletzte bergen / verletzte versorgen
  3. Polizei, Rettungskräfte benachrichtigen
  4. Beweise sichern
  5. Zeugen suchen
  6. Fotos vom Unfallort und Unfallschaden machen
  7. Machen Sie sich Notizen

Sie können auch direkt zum Unfallort einen KFZ-Sachverständiger / KFZ-Gutachter rufen, so haben Sie Vorteile.
Wichtig: Nur der Schuldige muss sich bei seiner Versicherung melden. Sollten Sie unschuldig sein, so müssen Sie Ihre Versicherung oder die gegnerische Versicherung darüber nicht informieren.

Rufen Sie uns an: 030 915 65 124 oder 0163 938 88 88 – Wir sind gern für Sie da und helfen Ihnen das Optimale aus dieser Situation zu machen.