Über uns

KFZ-Sachverständiger Tino Scheibner

  • Erfahrungen seit über 17 Jahren in der KFZ-Branche
  • KFZ-Mechaniker
  • KFZ-Meister
  • geprüfter KFZ-Sachverständiger
  • Erfahrungen aus 2 Sachverständigenbüros als KFZ-Sachverständiger mit Unfallgutachten
  • Erfahrungen von Unfallschäden mit PKW, LKW, Krad, Sonderfahrzeugen.
  • Erfahrungen aus der Beschäftigung als KFZ-Meister für den Karosseriebereich in der Unfallinstandsetzung.
  • Ständige Weiterbildung wie z.B. Beweissicherung, Unfallrekonstruktion, juristische Grundlagen, Rückhaltesysteme, Airbag, Gurtstraffer, Klimaanlagen, Hydraulik an Kran- und Bergefahrzeugen
  • PKW-, LKW- Führerscheine
Begriff KFZ-Sachverständiger

Der Begriff KFZ-Sachverständiger ist nicht geschützt. Um so wichtiger ist es, bei der Wahl eines KFZ-Sachverständigen nach seinen Qualifikationen zu schauen.

Entscheidende Kriterien hierfür sind:

KFZ-Meister, KFZ-Techniker oder Ingenieur in der Fahrzeugtechnik

Langjährige berufliche Erfahrungen möglichst im allgemeinen Werkstattbereich und vor allem in der Unfallinstandsetzung von Unfallschäden.

Für die Tätigkeit als Kfz-Sachverständiger / Gutachter sind eine sehr gute und fundierte Ausbildung sowie ständige Weiterbildungen unabdingbar. Die immer schnellere Weiterentwicklung insbesondere die Karosseriekonstruktionen und Materialien, die verwendeten Materialien betreffend ihre Verarbeitungs- und Fügeverfahren, machen dies erforderlich.

Mehr als 1,28 Millionen Fahrzeuge sind in Berlin zugelassen. Aufgrund der hohen Verkehrsdichte passieren Tag für Tag Unfälle. Zum Glück sind die meisten nur kleinere Unfallschäden. Leider passiert es aber auch oft genug, das Personen verletzt werden. Hier ist es das wichtigste die Unfallstelle abzusichern und Erste Hilfe zu leisten ggf. Rettungskräfte wie Polizei und Feuerwehr über den Unfall zu informieren. Beweisbilder vom Unfallschaden zu fertigen, Passanten und ggf. schon direkt zum Unfallort einen Sachverständigen zu rufen. Versuchen Sie schnellstmöglich Passanten zu finden, die den Unfall gesehen haben und notieren Sie sich deren Kontaktdaten. Sollten sie schuldlos am Unfall sein, so helfen wir Ihnen gern kostenfrei, denn die gegnerische Versicherung kommt für die Kosten auf. Dies besagt auch die Rechtssprechung! Um Ihren Unfallschaden nachher wieder bestens zu beheben. In diesem genannten Fall haben Sie freie Sachverständigen / Gutachter- und Werkstattwahl. Im Gegensatz zu einem Kostenvoranschlag der Werkstatt hat ein Gutachten eine beweissichernde Funktion auch vor Gericht.  Wir bewerten unabhängig die anfallenden Reparaturkosten, den Wiederbeschaffungswert und gegebenfalls anfallenden Restwert, Wertminderung und den Nutzungsausfall.